Lapyslazuly
† ††††† ††††† †

††† † † Pages

††††††††† Blog

††††††††† me

††††††††† adages

††††††††† Gastebuch

††††††††† Archiv

††††††††† Kontakt

††††††††† pictures

††††††††† KA
in manchen Momenten wŁnschte ich...

... ich könnte es jedem Recht machen. 

... ich könnte mir gewisse Dinge wirklich egal sein lassen und aus meinem Gehirn verbannen. 

... ich würde so schnell und effektiv arbeiten wie andere. 

... ich hätte die Mentalität und die Freiheit dazu für immer in "Urlaub zu fahren" und hätte dabei nie wieder das Bedürfnis zurückzukehren und würde alles/ jeden vergessen was bisher geschah. Also die Fähigkeit zu einem Neuanfang ?

... ich würde mir nicht immer selbst im Weg stehen.

... ich würde weniger sehen oder wissen als ich es tue.

... ich würde besser begreifen wo genau meine Grenzen liegen und die von anderen. 

... DU wärst einfach mindestens 3 Jahre älter.

... es gäbe keine dummen Menschen die auf mich eifersüchtig sind, betreffs total unwichtigen Dingen weil sie nicht zu schätzen wissen was sie haben.

... ich würde das Gefühl der Eifersucht selbst nicht kennen oder zumindest nie spüren. oder ich müsste manche Dinge einach nicht sehen. 

... ich könnte manchen Leuten ihre Ruhe geben die sie brauchen ohne dass es mich mehr stört als das schlechte Gewissen wenn ich es nicht tue.

.. ich müsste nie dabei zusehen wie verantwortungslos und respectlos manche Menschen mit Dingen umgehen, für die andere sterben würden um sie auch nur einen Tag haben zu können.

... ich könnte hier ein Leben haben, das für mich im Ganzen zumindest so viel Wert ist wie das zu Hause (...).

... ich hätte EUCH nie aufgegeben.

... ich könnte zu bestimmten Leuten offener sein ohne sie zu verletzen.

... ich könnte Menschen helfen, denen ich zur Zeit nicht helfen kann.

... ich hätte wieder die Kraft die ich früher einmal hatte. Oder ich wüsste wenigstens warum genau sie mir fehlt.

... ich wäre nur eine einzige Woche vollkommen gesund. 

... ich könnte für immer "zu Hause" bei meinen Freunden sein und mich fallen lassen, weil der Kampf endlich vorbei ist. Aber..

... dass ich euch einfach hätte mitnehmen können. 

... ich hätte wieder irgendjemanden der an meiner Seite mit mir kämpft.

... ich wäre wenigstens richtg alleine, sodass ich im mindesten meine Ruhe habe.

... ich wäre nicht so neugierig.

... dass auch für mich mein Beruf/ Ausbildung mehr wert ist als der gesamte Rest meines Lebens. Ich hätte die perfekte Erfüllung. 

... ich würde zumindest die chance haben gewissen Vorurteilen entgegentreten zu können. und dadurch gleichzeitig besser entscheiden zu können.

... ich wüsste wirklich genau wohin ich gehöre.

... ich hätte mehr Zeit und manchmal wünschte ich sie ginge schneller vorbei obwohl ich nicht weiß auf was ich warte.

... ich WÜSSTE auf was ich warte, und ob es das wert ist. 

... ich könnte mich tatsächlich wieder frei fühlen und nicht wie ein Roboter, der zwar zu funktionieren hat, nur da ist wenn man ihn braucht, aber nur primitive materielle Ansprüche haben sollte.....

... ich wäre mutiger als ich es bin.

... ich könnte besser über manches hinweggehen/ - sehen.

... ich wäre auf allen Gebieten so wenig empfindlich.

... ich könnte manchen Menschen begreiflich machen, was sie mir/ jemandem/ bestimmten anderen angetan haben.  

... ich könnte manchen Menschen jemals das zurückgeben was sie mir gegeben haben.

 

... mir vor allem, ich könnte aufhören mich nach so manchen Dingen zu sehnen, welche ich eh niemals bekommen kann.

In manchen, aber nur sehr sehr sehr seltenen kurzen Momenten wünschte ich, ich wäre nicht ich selbst, sondern jemand der so ist, wie bestimmte Menschen, die ich mag, mich gerne hätten oder bräuchten, ohne dass es gegen meine eigenen Bedürfnisse geht.

Nein... ich kann es einfach nicht verstehen wie manche Leute ihre Einsamkeit und andere Dinge wirklich genießen, in ihnen aufleben, mit ihnen glücklcih sind und sich schon fast darum reißen sie zu bekommen, obwohl sie ihnen nicht aufgezwungen wurden.... Dinge deren ich schon seit fast einem jahrzehnt überdrüssig bin und sie einfach nur hasse.... so hasse, dass ich am liebsten von ganzem Herzen nie wieder damit in Berührung kommen wollte.....

13.12.08 18:01


Werbung


hmmm...

DU hast mir mal gesagt ich hätte nur eine rosa-rote Brille auf, als ich dir optimistisch und glücklich wie ich in diesem Moment war, deine schlechte Laune wegreden wollte.

Worauf wir uns sogar angefangen hatten darüber zu streiten...

Denn ich konnte weder verstehen noch akzeptieren dass es Dinge gibt, welche mit noch so viel Optimismus und Anstrengung einfach unmöglich erreicht oder zumindest ersetzt werden können.

 Heute hätte ich dir Recht gegeben... die ganze Welt, unsere gesamte Wahrnehmung verändert sich mit Brillen, die wir ungewollt durch verschiedene Ursachen aufgelegt bekommen... selten ist es beeinflussbar... bei manchen wechselt sie schneller....bei anderen braucht es etwas mehr. Manche haben sehr viele verschiedene Brillen, wieder andere haben eine Universalbrille, die allein schon sehr viel hergibt, durch die sie sehr viele verschiedene SIchtweisen sehen können ohne sie zu wechseln.

Allein so eine Brille wollte ich gerne haben... und ich glaube ich werde mich immer darum bemühen den Menschen in meinem Umfeld die rosa oder die schwarze bzw graue brille auszuziehen.

Genauso wie meine eigenen schwarzen und rosa Brillen, die ich neben der "nüchternen" besitze.

Manchmal schaffe ich es nicht die schwarze abzunehmen... oft will ich die rosane nicht ausziehen obwohl ich weiß dass es besser wäre...

 

#####

23.12.08 14:13


*-*

Eben hörte ich etwas aus einem Film..... 

   "Das Leben eines Menschen ist mit so vielen anderen und Anderem verknüpft dass Einiges anders wäre"... 

... wenn es - wenn auch als einzelnes - einfach gefehlt hätte, selbst Dinge , Gegebenheiten und Menschen deren wir uns garnicht bewusst sind... beeinflussen wir durch unser Handeln... unsere Worte... unser Nichtstun...oder sogar durch unsere bloße Anwesenheit....               
25.12.08 01:36





























Gratis bloggen bei
myblog.de